News

Die 62. Jahreshauptversammlung des Musikverein Germaringen e.V.

Die 62. Jahreshauptversammlung des Musikverein Germaringen e.V. fand am Freitag, den 13.03.2015, um 20 Uhr im Nebenzimmer des Wendelwirts statt.

Nach der Begrüßung durch Vorständin Daniela Högner und dem Totengedenken wurden Protokolle und Tätigkeitsberichte der Jugend und der Stammkapelle verlesen. Es folgten der Kassenbericht durch Kassier Franz Kreuzer, der wie auch in den vergangenen Jahren wieder eine korrekte und überlegte Haushalsführung der Vorstandschaft zeigte, und der Kassenprüfbericht sowie die Entlastung der Vorstandschaft, wozu es keine Einwände gab.

Armin Rist gab einen Überblick über die Entwicklung der Geschwister-Fuchs-Stiftung: 2014 war das bisher erfolgreichste Jahr, was auch zu einer Ausschüttung an der MVG führte. Dirigent Reinhard Rösler und Vorständin Daniela Högner dankten allen Aktiven, der Vorstandschaft, Jugendleitung, allen Ausbildern, Sponsoren und Gönnern für ihr Engagement das Jahr über. Ein anschließender kurzer Überblick über den derzeitigen Stand in Sachen Lagerraum führte bei den Versammlungsteilnehmern insgesamt zu großem Unverständnis der Gemeinde gegenüber. Anträge für eine Alternative zum derzeitigen viel zu kleinen und maroden Stadel werden seit Jahren abgewiesen.

Die Vorsitzende Daniela Högner gab abschließend einen Überblick über anstehende Termine und Auftritte in 2015 und beschloss die 62. Jahreshauptversammlung gegen 21 Uhr.

 

 

©2020 Musikverein Germaringen E.V. All Rights Reserved. Developer with by Webkomp.