News

64. Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung des Musikvereins vor kurzem im Germaringer Hof bestätigte die Vorstandschaft um Daniela Högner für eine weitere Periode im Amt. Alle Mitglieder traten erneut an und wurden einstimmig wiedergewählt. Die Jugendversammlung wählte vorab: Ab nun sind Lisa Schlichtherle und Victoria Frasch Jugendleiterinnen. Die Posten von Jugendsprechern und Beisitzer besetzen weiterhin Alexander Hibler und neu Alexander Kees und Theresa Weiß.

 

„Die Vorstandschaft stellt sich vor:

 

 

unten v.l. Matthias Weiser, Daniel Schmid (beide Beisitzer), Daniela Högner (1. Vorsitzende), Katrin Fischer (2. Vorsitzende), Theresa Weiß (Beisitzerin Jugendleitung)

oben v.l. Christoph Steckermeier (Beisitzer), Alexander Kees (2. Jugendsprecher), Alexander Hibler (1. Jugendsprecher), Andrea Grigoleit (Beisitzerin), Lisa Schlichtherle (Jugendleiterin), Michaela Weiser (2. Kassier), Victoria Frasch (2. Jugendleiterin), Dirigent Reinhard Rösler, Franziska Dopfer (Schriftführerin)

Es fehlen: Ute Kees (Beisitzerin), Franz Kreuzer (1. Kassier)“

 

Dirigent Reinhard Rösler gab Aufschluss über die insgesamt 118 Aktivitäten des Vereins in 2016. Josef Kreuzer, Vorstand der Geschwister-Fuchs-Stiftung, informierte über deren gute Entwicklung. Der Kassenbericht stellte die soliden Finanzen und die ordnungsgemäße Buchhaltung des Vereins dar. Einer Entlastung des Kassiers und des Vorstands stand somit nichts entgegen.

Beschlossen wurde, dass Armin Rist aufgrund der 50 jährigen aktiven Mitgliedschaft verbunden mit seinem großen Engagement die gesamte Zeit über am Neujahrskonzert zum Ehrenmitglied ernannt werden wird.

 

Daniela Högner bedankte sich bei Ihrem Vorstandschaftsteam sowie dem Dirigenten und den gesamten Aktiven des Musikvereins, allen Ausbildern, Sponsoren und Gönnern und beschloss die Versammlung mit einem Ausblick auf die Termine in 2017.

©2020 Musikverein Germaringen E.V. All Rights Reserved. Developer with by Webkomp.